Für Drachenkrieger, Waldläufer, Magier und Dampfmechanikus die deutschsprachige Gilde bei Drakensang online.


    Struktur der Gilde

    Austausch
    avatar
    Lunatrixa
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 08.12.15

    Struktur der Gilde

    Beitrag von Lunatrixa am Di Dez 08, 2015 7:00 pm

    Orkus ist eine der ältesten Gilden in der Spielwelt von Drakensang online. Gegründet von Thor70 in 2011 ist unsere Gemeinschaft in den Jahren seither stark gewachsen. Heute hat die Gilde Orkus eine Größe erreicht, die es notwendig macht, gewisse Strukturen zu schaffen. Das gewährleistet nicht nur einen klaren Rahmen für alle Mitspieler, sondern auch eine vernünftige Verteilung der anfallenden Aufgaben unter Offizieren und Gildenleitung, so dass
    auch diesen noch Zeit zum Spielen bleibt.


    Orkus & Orkus II

    Alle Mitglieder von Orkus und Orkus II gehören uneingeschränkt und mit denselben Rechten der Orkus-Gilde an. Orkus II stellt nur eine organisatorische Einheit dar, die man im System des Spiels nicht anders anlegen kann. Alle Orkus II-Mitglieder sind also ganz normale Mitglieder der Gilde Orkus.

    Gesamtgildenleitung für beide Bereiche ist die Gildenmeisterin.

    Die beiden Einheiten der Gilde sind nach Level des gespielten Hauptcharakters unterteilt. Erreicht ein Spieler mit seinem Hauptcharakter Lvl 45, wechselt er, sofern möglich, in die Orkus-Einheit. Wenn dort kein Platz mehr ist, verbleiben die Mitglieder in Orkus II.

    Wenn auch in Orkus II alle Plätze belegt sind, gilt die Gesamtgilde als „voll“. Eine dritte Einheit wird es nicht geben. Somit stehen insgesamt 100 Mitgliederplätze zur Verfügung.


    Generalbesprechung

    Um Transparenz, schnelle Entscheidungen und Spielspaß für alle Mitglieder einschließlich der Offiziere und der Gildenleitung gewährleisten zu können, kommen einmal wöchentlich die Offiziere der Gilde sowie die Gildenmeisterin und der Gildenrat zu einer Generalbesprechung auf dem Teamspeakserver zusammen.

    Alle Angelegenheiten, welche keine sofortige Reaktion erfordern, werden im Rahmen dieser Besprechung diskutiert, erörtert und nach Möglichkeit erledigt/entschieden.

    Gildenmeisterin
    Übernimmt das Amt durch Übertragung durch den Gildengründer


    Funktion:

    Die Gildenmeisterin führt die Gilde (administrativ). Sie ist die letzte Instanz in allen Belangen. Sie ernennt Offiziere und schafft und besetzt weitere Ämter, wenn es ihr nötig erscheint. Nur die Gildenmeisterin kann Mitglieder degradieren – zum Beispiel einen Offizier wieder zum normalen Mitglied oder einem Vollmitglied einzelne Rechte entziehen. Nur die
    Gildenmeisterin kann den Ausschluss eines Mitglieds von der Gilde bindend beschließen.

    Sie erstellt und verabschiedet Regeln und Richtlinien in Rücksprache mit Offizieren und/oder Gildenmitgliedern je nach Situation. Außerdem ist die Gildenmeisterin letzte Instanz bei Streitigkeiten und Uneinigkeiten.

    Dabei ist die Gildenmeisterin nur dann als Mittler und Ansprechpartner bei Problemen direkt zuständig, wenn zuvor ein Gespräch mit einem Offizier zu keinem Ergebnis geführt hat.


    Stellvertretender
    Gildenmeister, erster Offizier
    Wird durch die Gildenmeisterin ernannt


    Funktion:

    Der stellvertretende Gildenmeister vertritt die Gildenmeisterin in allen Belangen, wenn diese wegen Krankheit, Urlaub oder technischer Probleme ihr Amt vorübergehend nicht ausüben kann.

    Ist die Gildenmeisterin anwesend und kann ihr Amt ausüben, fungiert der Stellvertreter als normaler Offizier mit denselben Rechten und Pflichten wie alle anderen Offiziere.


    Mitglieder

    Jedes Mitglied von Orkus und Orkus II hat das Recht auf Nutzung des Teamspeakservers sowie des Gildenforums.

    Jedes Mitglied hat jederzeit das Recht, Bedenken, Einwände oder ein Veto bezüglich einer durch die Gildenleitung getroffenen Entscheidung gegenüber dem Gildenrat oder einem Offizier zu äußern.

    Damit alle Mitglieder alle dazu nötigen Informationen haben, informiert der Gildenrat regelmäßig über anstehende Neuerungen, Änderungen und Beschlüsse.


    Die Mitglieder erkennen mit Eintritt in die Gilde die Gültigkeit dieser Struktur sowie der Gildenregeln an.


    Anwärter

    Spieler, die Interesse an einem Gildenbeitritt bekunden und/oder durch die Mitgliederwerbung auf die Gilde Orkus aufmerksam geworden sind und über einen Beitritt nachdenken, gelten als Gildenanwärter.

    Nach einer „persönlichen“ Vorstellung im Teamspeak wird durch einen Offizier oder die Gildenmeisterin der Rang [Anwärter] vergeben und der Spieler in die Gilde auf Probe aufgenommen. Von da an nimmt er oder sie vier Wochen lang am normalen Gildenleben Teil und hat somit Zugang zum Teamspeak sowie dem Gildenchat im Spiel.

    Nach Ablauf der vierwöchigen Probezeit entscheidet der Spieler, ob er noch immer an einem Beitritt interessiert ist. Folgend entscheiden die Gildenmeisterin gemeinsam mit den Offizieren und dem Gildenrat im Rahmen der wöchentlichen Generalbesprechung final über die Aufnahme in die Gilde.

    Jedes Gildenmitglied kann jederzeit Bedenken, Einwände oder ein Veto bezüglich eines Anwärters anbringen. Hierzu wendet sich das Mitglied an den Gildenrat, der diese Bedenken ggf. sammelt und weiterleitet.


    Offiziere

    Werden durch die Gildenmeisterin ernannt


    Funktion:

    Hauptaufgabe der Offiziere ist die Mitgliederbetreuung und das Bewahren der Gildenregeln. Sie moderieren den gildeneigenen Teamspeakserver sowie das Gildenforum gemeinsam mit der Gildenleitung.

    In Streitfällen und bei Uneinigkeiten sind die Offiziere erste Ansprechpartner für alle Member und fungieren als Mittler und neutrale Moderatoren.

    Es ist Aufgabe der Offiziere, die angenehme Benutzung des Teamspeakservers für alle Member zu gewährleisten. Dazu gehört, Störgeräusche und zu laute Member anzumahnen und eine sinnvolle Benutzung der zur Verfügung stehenden Räume auf dem Server zu unterstützen.

    Offiziere sind dazu berechtigt, Gildenmitglieder sofern notwendig zur Ordnung zu rufen, vom Teamspeakserver zu kicken oder zeitlich begrenzt zu bannen.

    Außerdem überwachen und unterstützen die Offiziere die Einhaltung der Gildenregeln und der Leitlinien der Gilde Orkus sowie deren Aufbaubereich Orkus II.

    Zusätzlich übernehmen Offiziere besondere Aufgaben:


    •Pflege des
    Gildenauftrittes im offiziellen DSO-Forum
    •Vertretung
    der Gilde im Gildennetzwerk
    •Mitgliederwerbung
    •Leitung des
    Aufbaubereiches Orkus II


    Gildenrat

    Der Gildenrat besteht aus 2 gewählten Mitgliedern, die keine anderen Ämter ausüben dürfen und 1 Offizier.

    Dabei wählen die Mitglieder aus den amtierenden Offizieren denjenigen, welcher dem Gildenrat als Vertretung der Gildenleitung angehören soll.


    So ist allen Mitgliedern ein permanentes Mitspracherecht in allen Gildenangelegenheiten garantiert.


    Funktion des Gildenrats:

    Der Gildenrat fungiert als Vertreter der Gildenmitglieder gegenüber der Gildenleitung. Die Mitglieder des Gildenrates informieren die Mitglieder über Neuerungen und anstehende Entscheidungen und Änderungen. Sie holen die Meinungen und Stimmen der Mitglieder ein und geben diese an die Gildenleitung weiter.

    Droht einem Mitglied ein Gildenausschluss, muss der Gildenrat zuvor angehört werden.


    Der Führungszirkel
    Besteht aus der Gildenführung und den Offizieren

    Dieser Führungszirkel trifft grundsätzliche Entscheidungen ggf. nach Abstimmung mit dem Gildenrat.

    Insbesondere Entscheidungen zu technischen Themen (TS-Server, Forenserver etc.), der grundliegenden Struktur (z.B. Wie viele Offiziersposten werden besetzt) oder in Bezug auf notwendige Sanktionen gegenüber Mitgliedern trifft der Führungszirkel eigenständig.

    So kann gewährleistet werden, dass die Gildenleitung schnell handeln, aufkommende Probleme beheben und auf Schwierigkeiten zügig reagieren kann.

    Dies dient dem Wohl der Gilde im Gesamten und somit all ihren Mitgliedern.

    Hat ein Mitglied Bedenken gegenüber einer solchen Entscheidung, kann es sich jederzeit an den Gildenrat wenden, der diese Bedenken sammelt und an die Gildenleitung weiterleitet.[/b]

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Okt 18, 2017 1:16 pm